Nach Oben
Preforms

Preforms

Unsere Systemlösungen sind auf höchste Qualität, kürzeste Zykluszeiten und tiefste Produktionskosten ausgerichtet.

Wirtschaftlichkeit

24 - 144
Kavitätenzahl
500
Millisekunden schneller
20%
weniger Energiebedarf
> 2 Mio.
Preforms/Tag

Anwendungen

Standard Preforms
Barriere Preforms
Spezialanwendungen
Technologien

Systemlösungen

PET-LINE Systeme
PETForm Systeme
Mehrkomponenten Systeme
System Know-how

Produkte

PET-LINE

Hochleistungssysteme für die Preform-Herstellung

Schliessen/Close

Kniehebel-Schliesseinheit

Die Schliesseinheit der PET-LINE basiert auf der bewährten Mechanik der SynErgy und wurde im Zuge verschiedener Evolutionsschritten mit modernster digitaler Regelungstechnik optimiert.
Sie ist auf die spezifischen Anforderungen der PET Preform-Werkzeuge massgeschneidert und bietet dadurch optimale Rahmenbedingungen.

  • 5 Punkt Doppelkniehebel mit hydraulischem Betätigungszylinder für schnelle und harmonische Bewegungsabläufe
  • Robuste und Stabile Bauweise
  • Bewegliche Formplatte stabil auf Gleitführungen und Säulen abgestützt
  • Ideal für grosse und hochkavitätige Werkzeuge ausgelegt
Schliessen/Close

Adaptive Antriebseinheit mit optimaler Energieeffizienz

  • Drehzahlvariabler Servomotor
  • Doppelpumpenkonzept
    • Kolben-Verstellpumpe
    • Innenzahnrad Konstantpumpe
  • Komplett geschlossener Öltank
  • Ölkühlung und Filtrierung im Nebenstromkreis
  • Integriertes Speichersystem
Schliessen/Close

2-Stufen-Spritzaggregate

Das Spritzaggregat der PET-LINE ist eine spezifische Eigenentwicklung. Dank dem einzigartigen Bauprinzip werden die extremen Durchsatzleistungen einer Preformanlage erst möglich gemacht.

  • Hochleistungs-Plastifiziereinheit mit elektrischem Dosierantrieb
  • Intrusionstechnologie für maximale Dosierleistung
  • Einspritzkolben mit hydraulischer Betätigung (ShotPot-Prinzip)
  • Innovative und leistungsfähige Ventiltechnologie
  • Hochpräzise und schnelle digitale Regelung des Dosier- und Einspritzvorganges
Schliessen/Close

LightBase aus Preblow-Verfahren

Gewichtsoptimierte Preform-Geometrie dank Preblow-Verfahren.

Direkt nach der Entnahme der Preforms werden diese über den Transfergreifer mit einem Innendruck beaufschlagt. Durch das spezielle Design der Preblow Kühlhülsen erfolgt anschliessend ein Verstrecken der Bodenbereiches, was die Materialanhäufung im Angeussbereich deutlich reduziert.

Ihre Vorteile:
Geringeres Preformgewicht und gleichmässige Wanddicke des Endproduktes

Schliessen/Close

Calitec® die intelligente Zykluszeitverkürzung

Zur Verbesserung der Preform-Nachkühlung werden die entformten Preforms über den Transfergreifer mit einem Innendruck beaufschlagt.
Dadurch kann eine Intensivere und vor allem ununterbrochene Nachkühlung des Preforms gewährleistet werden. Zudem erfolgt eine gleichzeitige Kalibrierung des Preform-Aussenumfanges.

Ihre Vorteile:
Schnellere Zykluszeiten und Optimale Preformqualität

Schliessen/Close

Entnahmeeinheit und Nachkühlung

  • Dynamischer und schneller Entnahmegreifer mit integrierter Kühlung
  • Transfereinheit mit optional integrierter Kalibration des Neckbereiches und Vorblasstufe (Calitec und Preblow Option)
  • Hoch effiziente Kühlstation mit bis zu 4 Nachkühl-Zyklen
  • Teileausgabe auf Förderband mit Gebindewechsler-Funktion
  • Entnahme- und Nachkühleinheit vollständig in die Maschinensteuerung integriert

PETForm

Flexible und effiziente Modul-Plattform für die Herstellung von Preforms

Schliessen/Close

Hybride Spritzaggregate

Die hybriden Spritzeinheiten mit speziellen HPX Schneckengeometrien ermöglichen ein rasches Aufschmelzen. Farbpigmente, Blocker oder andere Blends können bei hohen Durchsätzen homogen eingearbeitet werden, ohne dabei die Schmelze unnötigen Scherkräften auszusetzen

  • Kompaktes und zuverlässiges Design
  • Einspritzachse mit hydraulischer Speicherunterstützung
  • Elektrischer Dosierantrieb mit wassergekühltem Servomotor und Stirnradgetriebe
  • Hochleistungs HPX Schnecken
  • Einfacher und schneller Material und Farbpigment-Wechsel
Schliessen/Close

Kompakte vertikale Schliesseinheit

Das vertikale Schliesskonzept sichert eine extrem hohe Plattenparallelität und minimiert zuverlässig Verschleiss der formgebenden Teile für Werkzeuge bis 12 Kavitäten. Das PETForm-Schliessensystem steht mit seiner Lock-to-Lock Zeit von kleiner 2,0 s an der Spitze der PET-Hochleistungszellen.

  • Vertikales Zweiplatten-Design
  • Bewegliche Formplatte mit Säulen geführt
  • Sauber geregelte hydraulisch betätigte Öffnungs- und Schliessbewegungen
  • Gute Zugänglichkeit für schnellen Werkzeugwechsel
  • Robuste und zuverlässige Bauweise
Schliessen/Close

Entnahmegreifer

Die Leichtbauweise der Greifereinheit ermöglicht höchste Verfahrgeschwindigkeiten mit gleichzeitig minimaler Schliessbewegung. Dies minimiert den Energiebedarf und spart Produktionskosten.

  • Horizontale Entnahmeachse mit hoher Beschleunigung und schneller Fahrgeschwindigkeit
  • Kompakte Greifereinheit in Leichtbauweise
  • Schneller Greiferwechsel
  • Optimierter Entnahmeprozess
Schliessen/Close

Nachkühleinheit

In der separaten 4-fach Nachkühlstation werden 85 Prozent des benötigten Kühlvorganges realisiert. Daraus ergeben sich kürzeste Zykluszeiten und hohe Ausstossleistungen.

  • Drehbare Kühleinheit mit insgesamt 4 Stationen
  • Intensive Kühlung mit Wassertemperatur 7°C
  • Auswurf auf Horizontalförderband
  • Einfacher und Schneller Einsatzwechsel
  • Gute Zugänglichkeit und einfache Wartung

 

Videos